Autocrew_Saison_Faltblatt_01

Transporter_Station6150

Erfahren Sie mehr über MOTULEVO

Wir sind zertifiziert:

zertifikat

ISO 9001:2008

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag 07:00 - 19:00 Uhr
Samstag 08:30 - 14:00 Uhr

LPG – Autogas

Autogas ist langfristig von der Kraftstoffsteuer begünstigt, dies garantiert der deutsche Gesetzgeber bis mindestens 2018. Wir als spezialisierter Fachbetrieb bietet Ihnen dabei beste Beratung und kompetenten Service.
Einer der wohl besten Eigenschaften eines Gasumbaus ist das ein Umbau prinzipiell bei vielen Ottomotoren möglich ist.
Einfach Finanzieren und bereits ab dem ersten Monat bares Geld sparen. Wir erstellen Ihnen gern ein komplettes Angebot. Sparen sie am dem ersten Tankstopp bares Geld – Ihr Geld!

Vorteile:

  • enorme Kostenkontrolle – Minimierung
  • doppelte Reichweite (Ihr Benzintank bleibt aktiv)
  • schnelle Amortisation
  • Umweltschonend
  • erhöhter Wiederverkaufswert
  • steuerliche Absicherung bis 2018*

(*hierbei muss je LRA bei bivalenten Einbau nachgefragt werde. Einige Versicherungen bieten für umgerüstete Fahrzeuge auch einen Ökotarif an)


Der Unterschied

Durch Presse, Funk und Fernsehen haben die meisten schon vom Alternativkraftstoff „Gas“ für Kraftfahrzeuge gehört! Jedoch wissen die wenigsten, das es 2 unterschiedliche Gas‐Kraftstoffe gibt! Deshalb erläutern wir hier die grundsätzlichen unterschiede zwischen Autogas (LPG) und Erdgas (CNG).

  AutoGas Liquefied Petroleum Gas ErdGas Compressed Natural Gas
Grundsätzliches Bei Autogas handelt sich es um Flüssiggas, welches aus einem Propan/Butan‐ Gemisch besteht. Flüssiggas ist ein Nebenprodukt, was bei der Erdölgewinnung anfällt. Bei Erdgas handelt es sich um ein Naturprodukt, welches wie Erdöl und Kohle zu den natürlich brennbaren, organischen Stoffen gehört.
Umrüstungs- möglichkeiten und Kosten? Eine Autogasanlage lässt sich in nahezu jedem Benzinbetriebenen Fahrzeug einbauen! Die Kosten dafür liegen je nach Fahrzeug bei ca. 2.000 ‐ 3.000 €. Erdgasanlagen sind aufwendiger (Gastankdruck) und deshalb kostenintensiver! Die Umrüstung liegt bei ca. 3.000 ‐ 5.000 €.
Betankung / Druck Autogas wird mit einem Fülldruck von ca. 10‐15 bar getankt. Aufgrund des geringen Drucks ist das Leergewicht des Gastanks sehr gering! Erdgas wird mit einem Fülldruck von über 200 bar gasförmig und hochkomprimiert getankt. Daher ist ein spezieller Hochdrucksicherer Tank nötig.
Reichweite ca. (Beispiel 1,8 Liter Motor VW Passat) Bei einem 100 Liter Gastank 80% Befüllung (80 Liter) und einem Verbrauch von ca. 11 L/100 km beträgt die Reichweite ca. 725 km. In einem 80 Liter Erdgastank können ca. 14 kg Erdgas betankt werden. Bei einem Verbrauch von ca. 5,5 kg / 100 km beträgt die Reichweite ca. 250 km.
Tankstellen (Stand Juli 2006) Ca. 1600 Tankstellen in Deutschland und sehr gut ausgebautes Tankstellennetz in andere Europäische Länder. Ca. 720 Tankstellen in Deutschland, weitere sind in Planung.

Um eine Verwechslungsgefahr beim Betanken zu vermeiden, sind Autogas und Erdgasfahrzeuge mit unterschiedlichen Tankstutzen ausgerüstet!


Hinweis:

Den Gasverbrauch immer im Blick. Alle relevanten Daten, Füllstand und Status wird durch ein Modul angezeigt, welches im Sichtbereich des Fahrers angebracht wird. Bei einer Umrüstung verschwindet der Gastank meist in der Reserveradmulde oder am Unterboden somit entsteht für Sie kein Platzverlust.

Top