Autocrew_Saison_Faltblatt_01

Transporter_Station6150

Erfahren Sie mehr über MOTULEVO

Wir sind zertifiziert:

zertifikat

ISO 9001:2008

Frühjahrsaktion vom 24.03.16 – 29.03.16

Klima Service

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag 07:00 - 19:00 Uhr
Samstag 08:30 - 14:00 Uhr

Klimaanlagen

Reinigung, Befülung, Desinfektion.
Es verhindert teure Folgereparaturen und sorgt immer für kühle Temperaturen in Ihrem Fahrzeug.

Ob kaltes oder heißes Wetter – glücklich ist, wer eine Klimaanlage im Auto hat.
Doch die beste Klimaanlage nützt nichts, wenn sie nicht richtig funktioniert, stinkt oder sogar streikt.
Das Klima-System benötigt deshalb eine regelmäßige Wartung, da sonst hohe Schadenskosten drohen können.
Die Wartung ist KEIN Bestandteil der fahrzeugspezifischen Inspektion.

 

Klimaanlagenwartung

KlimaPrinzip bedingt entweichen jährlich rund 8% des Klimakältemittels aus der Anlage. Dies führt zu einer schlechteren Kühlleistung und außerdem wird das Schmieröl für den Klimakompressor nicht mehr transportiert, wodurch teuere Schäden an der Klimaanlage entstehen können.
Klimaanlagenhersteller empfehlen darum erstmals nach 3 Jahren und dann alle 2 Jahre das Kältemittel zu wechseln und das Kompressoröl zu erneuern.

  • Reparatur von Klimakompressoren, Generatoren
  • Nachrüstung von Klimaanlagen für PKW; Transporter; Wohnmobile; LKW, Bus

 

Klimaanlagen-Desinfektion – Ihrer Gesundheit zuliebe

In den kleinsten Winkeln ihrer Klimaanlage sammeln sich Pollen und bilden sich in Verbindung mit Kondenswasser zu Pilzen, Keimen, Bakterien und Mikroorganismen.
Über den Luftstrom gelangen diese Schädlinge direkt an die Insassen und bewirken dort Atemnot, Augenbrennen, Nießanfälle, Heuschnupfen, Allergien und oft modrige Gerüche.

Durch Ultraschalltechnik (kein Desinfektionsmittel aus Spraydosen) gelangt das wohlriechende Mittel bis an die letzten Stellen ihrer Klimaanlage und beseitigt somit die Krankheitserreger.
Neben der jährlichen Desinfektion sollte immer auch der Pollenfilter mit gewechselt werden, damit nur reine Luft ins Auto gelangt.

 

Was passiert bei einem Klimaservice?

Klimaanlagenreinigung

Klimaanzeige-Frühjahr-2014Gerüche aus der Klimaanlage werden durch Bakterien und Pilze verursacht. Deren Entstehung wird gehemmt, wenn Sie die Anlage fünf Minuten vor dem Ende jeder Fahrt ausschalten, weil dann kaum Feuchtigkeit im System zurückbleibt. Am besten aber wirkt unsere gründliche Klimaanlagenreinigung. Via dem Klimagerät wird das enthaltene Kältemittel abgesogen, aufbereitet und wieder aufgefüllt, Differenzbestand zum fahrzeugspezifischen Füllstand wird durch das Klimagerät automatisch aufgefüllt.

Vollständige Überprüfung aller Komponenten der Anlage

Um maximale Kühlleistung zu garantieren, nehmen wir Ihre Klimaanlage unter die Lupe, in den meisten Fällen sind zu wenig Kühlmittel oder mangelhaftes Kompressoröl Gründe für schlechte Kühlleistung. Durch eine Druckprüfung oder auch einen Lecktest können Defekte an einzelnen Komponenten schnell lokalisiert werden.

Austausch der Filter

Ein verschmutzter Filter kann ebenfalls Ursache für schlechten Geruch sein. Damit Sie wieder frische Luft haben, wird unter Berücksichtigung Ihres InnenraumfilterwechselIntervalls ein neuer Filter eingesetzt. Auf Wunsch können Sie Ihren alten Filter gern selbst unter die Lupe nehmen.

Die Funktionsweise einer Klimaanlage kurz erläutert:

KLIMAKREISLAUF BITSKIN DATEI

Top